Laravel Media Pack

Eine einfache Lösung, um Dateien zu Ihren besseren Modellen mit der Bildmanipulation hinzuzufügen, in der Sie sich befinden!

Mit diesem Paket können Sie MediaUploaderKlasse. Standardmäßig verwendet die MediaUploader-Klasse den Datenträger, der in der vom Paket bereitgestellten Medienkonfiguration angegeben ist. Speichert die Datei als bereinigte Version und erstellt einen Mediendatensatz in der Datenbank.

Hier sind einige Beispiele für die grundlegende und kundenspezifische Verwendung der MediaUploader-Klasse:

$file = $request->file('file');*/ Default usage$media=MediaUploader::fromFile($file)->upload();*/ Custom use$media =MediaUploader::fromFile($file) ->useFileName('custom-file-name.jpeg') ->useName('Custom media name') ->upload();

Hier ist ein Beispiel für die Zuordnung von Medien zu einem Modell:

use Optix\Media\HasMedia;class Post extends Model{ use HasMedia;}$post = Post::first();// To the default group$post->attachMedia($media);// To a custom group$post->attachMedia($media, 'custom-group');

Sie können Medienkonvertierungen auch bei einem Dienstanbieter speichern und dann in einem Modell ausführen:

// In a service provider's boot() method...Conversion::register('thumb', function (Image $image) { return $image->fit(64, 64);});// Perform a conversion on a modelclass Post extends Model{ use HasMedia; public function registerMediaGroups() { $this->addMediaGroup('gallery') ->performConversions('thumb'); }}

Sie können mehr über dieses Paket erfahren, alle Installationsanweisungen erhalten und den Quellcode auf GitHub unter optixsolutions / laravel-media finden.

  Zitat

KARABAY A, 2019 . Laravel Media Pack,

https://www.karabayyazilim.com/blog/php/framework/laravel/laravel-medya-paketi-2019-07-17-082918

(Abgerufen am 17. Juli 2019).


  Diesen Beitrag teilen

Kommentare (0)

Kommentar

Abonnieren
Melden Sie sich für den E-Mail-Newsletter an, um als Erster über meine Blogbeiträge Bescheid zu wissen