Meine Blog-Beiträge

Laravel v5.8.29

Laravel v5.8.29


Ein bemerkenswertes Feature in dieser Version ist eine neue Funktion zum Übergeben einer Reihe von Spalten an whereNull und whereNotNull. Hier ist, wie Sie diese schreiben sollten, bevor.

$query->woNull('id')->woNull('expires_at');
$query->whereNotNull('id')->whereNotNull('expires_at');

Dies kann vereinfacht werden:

$query->woNull(['id', 'expires_at']);
$query->woNotNull(['id', 'expires_at']);

Siehe unten für das vollständige Änderungsjournal in Laravel v5.8.29:

Hinzugefügt

  • MitFaker::makeFaker()lokal app.faker_localehinzugefügte Konfigurationsnutzung ( # 29123 )
  • Designanpassung für E-Mail-Benachrichtigungen hinzugefügt ( #29132 )
  • Laufzeit für jeden Übergang zur Ausgabe hinzugefügt ( #29149 )
  • Akzeptieren des Arguments für Arrayspalten woNullUnd woNotNullGelegenheit zur Annahme hinzugefügt ( # 29154 )
  • Eine Konsole, Planung, ManagesFrequencies::hourlyAt()Ganzzahl-Array erlaubt zu akzeptieren ( # 29173 )

Leistung

  • Verbesserte Installationsleistung für Morphto-Beziehung ( #29129 )

Fest

  • Fest Builder::whereDay()Und Builder::whereMonth()mit rohen Ausdrücken
  • DELETE-Abfragen mit Pseudonym in SQLite behoben ( #29164 )
  • Verlust der in Sammlungen übergebenen Order Feste Warteschlangenaufträge mit SerializesModels ( #29136 )
  • Bedingte Bindung für geschachtelte optionale Abhängigkeiten behoben ( #29180 )
  • Behoben: Der Authentifikator schlägt in der benutzerdefinierten Regel nicht fehl, wenn die Nachricht leer ist ( #29174 )
  • Behobene DELETE-Abfrageverbindungen ( #29165 )



Diesen Artikel teilen


Kommentare (0)

Kommentar