Meine Blog-Beiträge

Python 3.8 beta 1 jetzt zum Testen bereit

Python 3.8 beta 1 jetzt zum Testen bereit


Zuweisungsausdrücke

Nach einer eingehenden Diskussion unter Python-Entwicklern wurden die pep 572akzeptierten Zuweisungsausdrücke vorgeschlagen. Diese Funktion stellt einen neuen Operator (: =) bereit, dem Sie eine Variable in einem Ausdruck zuweisen können.

Nur Positionsargumente

In Python können Sie eine Position, ein Schlüsselwort oder beides an ein Argument in einer Funktion übertragen. API-Designer möchten die Argumente manchmal nur auf ihre Positionen beschränken. Um dies einfach zu implementieren, kommt Python 3.8 mit einem neuen Marker (/), um anzuzeigen, dass die Argumente auf der linken Seite nur positional sind. Dies ähnelt * dem *-Zeichen, das zeigt, dass Argumente zu Ihrer Rechten nur das Schlüsselwort sind.

Python-Initialisierungskonfiguration

Python ist sehr konfigurierbar, aber Konfigurationen sind über den gesamten Code verstreut. Diese Version bietet neue Funktionen und Builds für die Python Startup C-API, um Python-Entwicklern eine "einfache und zuverlässige Möglichkeit" zur Konfiguration von Python zu bieten.

Vectorcall-Protokoll für CPython

Der Suchvertrag wirkt sich erheblich auf die Flexibilität und Leistung Ihres Codes aus. Um den Aufruf von Objekten zu optimieren, führt diese Version das Vectorcall-Protokoll und eine Aufrufregel ein, die bereits intern für Python und interne Funktionen verwendet wird.

Laufzeitsteuerungshaken

Python 3.8 wird mit zwei neuen APIs kommen: Control Hook und Verified Hook Opening, um Ihnen einen Überblick über eine ausgeführte Python-Anwendung zu geben. Dadurch wird es Für Anwendungsentwickler und Systemadministratoren einfacher, Python in vorhandene Überwachungssysteme zu integrieren.

Da es sich um eine Betaversion handelt, sollten Entwickler die Verwendung in Produktionsumgebungen vermeiden. Die nächste Beta-Version soll derzeit am 1. Juli veröffentlicht werden.



Diesen Artikel teilen


Kommentare (0)

Kommentar